vertiefungsseminare



Vertiefung bedeutet für mich nicht nur die Technik zu verbessern und die Theorie zu festigen , es bedeutet vor allem die eigenen Bedürfnisse noch besser kennenzulernen und die Verbindung zum eigenen Gefühlserleben zu stärken. Je genauer wir das eigene Denken kennen, desto leichter können wir unser Handeln verantworten.


Methoden:
Open Space – Rollenspiele - Kleingruppenarbeiten – Körperübungen – Meditationen – Spiele - Malen (ohne künstlerischen Anspruch) - Prozessorientierte Plenumsarbeit




>> Termine