GfK-gruppe: "... macht den meister!"



"Das Erste, was die Leute sagen, ist, dass das einfach ist. Das nächste, was sie sagen, ist, wie schwierig das ist." Marshall Rosenberg

Die Übungsgruppe trifft sich wöchentlich oder 14-tägig, um die gewaltfreie Haltung in den Alltag zu integrieren. In einer immer vertrauter werdenden Gruppe vertiefen wir uns anhand  unserer mitgebrachten Themen in
 
Empathie, – Selbstempathie, - Feindbilder verwandeln, – NEIN-sagen und hören, –Feedback ausdrücken und empfangen,- sich für die eigenen Bedürfnisse einsetzen, ....

Als Vorraussetzung für den Besuch einer Übungsgruppe empfehle ich ein Einführungsseminar in Gewaltfreie Kommunikation oder 
das Buch: "Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Lebens" von Marshall Rosenberg.




>> Termine